023_Melanie_E64A9714.jpg

Basis Ausbildung Tierkommunikator/in

So verstehst du die Antworten von Tieren 1:1 und ohne langes hin und her

Tierkommunikation Basisausbildung 2023

Kursdaten 2023
18. - 19. März 

22. - 23. April

20. - 21. Mai 


Kurszeiten

10:00 - 17:00


Kursort

Region Bern (Nähe Stadt Bern)

Der Kursort ist per ÖV und Auto gut erreichbar. 

Kosten gesamt

CHF 1'450

Ratenzahlung möglich:
3 Raten à CHF 485
5 Raten à CHF 290

Grundlagen und Kommunikation mit eigenen Tieren.

Du vertraust deiner eigenen Intuition nicht so richtig und bist unsicher wenn es um Fragen rund um deine Tiere geht? Du wünschst dir mehr Sicherheit und Vertrauen in deine Wahrnehmung und in der Tierkommunikation?

Tierkommunikation im Umgang mit deinen eigenen Tieren erscheint dir schwieriger umzusetzen als mit dir unbekannten Tieren?

 

Du möchtest mit deinen Tieren sicher und vertrauensvoll kommunizieren können, auch wenn Herausforderungen und problematische Fragestellungen ein aktuelles Thema sind?

Oder dir fehlt im Alltag oft die Zeit, dich bewusst zu entspannen und in den richtigen Zustand für Tierkommunikation zu kommen?

 

Du möchtest jeden Tag genügend Zeit für dich selbst einplanen und wissen, wie du dich innerhalb kurzer Zeit in den richtigen Zustand bringst um erfolgreich mit Tieren zu kommunizieren?

Das kannst du von Basisausbildung Tierkommunikator/-in erwarten

Gemeinsam legen wir deine Basis, damit du Tierkommunikation im Umgang mit deinen eigenen Tieren, aber auch mit Tieren von Bekannten oder anderen KursteilnehmerInnen erfolgreich anwenden kannst.  Du arbeitest im Kurs jeweils mit Tieren der anderen Kursteilnehmer, um Tierkommunikation mit dir unbekannten Tieren anzuwenden und zu üben. Du lernst Tierkommunikation praktisch umzusetzen und tierische Antworten richtig zu verstehen und die wahren Beweggründe und Motivationen von Tieren zu erfassen.

 

Sei dies bei Fragen rund um Verhalten, körperlichen Beschwerden, tierischen Bedürfnissen, Haltung, Umfeld oder weitere Themenbereiche, die im Alltag mit Tieren anfallen.

Du lernst, wie du Tiere energetisch unterstützen und vorhandene Blockaden lösen kannst. Dabei lernst du Techniken aus dem Bereich geistiges Heilen und Energiearbeit mit Tieren.

Weiter tauchen wir im Basiskurs in das Thema Farben und deren Heilwirkungen ein. Du lernst, wie du energetisch und physisch mit Farben arbeiten kannst und lernst die gängigsten Aura Soma Produkte kennen.

Unsicherheiten und Steckenbleiben in der Tierkommunikation ist nicht länger ein Problem, meine Kursleiterinnen/Moderatorinnen und ich unterstützen dich bei der Umsetzung. Die anderen Teilnehmer motivieren und inspirieren dich auf deinem Weg, so dass du in kürzerer Zeit grössere Schritte machen kannst.

Verstehst du mich jetzt besser? 

Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn...

Asset 23@4x-8.png

Du Tiere liebst und lernen möchtest auf einer neuen Kommunikationsebene mit ihnen in Verbindung zu treten. Dabei spielt es keine Rolle, ob du noch ganz am Anfang stehst oder bereits Grundkenntnisse hast.

Asset 23@4x-8.png

Du bereits mit Tieren arbeitest und besser verstehen möchtest, was Tiere brauchen oder was ihre Motivation für ein bestimmtes Verhalten ist.

Asset 23@4x-8.png

Du zukünftig als Tierkommunikator/- in arbeiten möchtest und anderen Menschen und Tieren als "Übersetzer" helfen möchtest.

Asset 23@4x-8.png

Wenn du bereit bist, Zeit und Energie in die Ausbildung zu investieren und Tierkommunikation wirklich erlernen möchtest.

Asset 23@4x-8.png

Und du dir bewusst bist, dass die Entwicklung deiner Fähigkeiten etwas Zeit braucht und nur Übung den Meister macht.

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die eine seriöse und bodenständige Grundlage für Tierkommunikation aufbauen möchten.

Es spielt keine Rolle, ob du bereits erste Erfahrungen mit der Tierkommunikation gemacht hast oder ganz am Anfang ohne Kenntnisse stehst.

 

Der Kurs startet mit den Grundlagen und hat zum Ziel, dich innerhalb der 3 Monate soweit an die Tierkommunikation heranzuführen, dass du diese im Umgang mit Tieren umsetzen kannst und erste Antworten von Tieren verstehst. 

Bist du in der Basisausbildung richtig?

"Die Kombination aus vielen praktischen Übungen, persönlichem Coaching, in welchem wir gezielt deine Stärken fördern und vorhandene Blockaden abbauen sowie der bodenständige Aufbau deiner Wahrnehmung hilft dir, die Tierkommunikation erfolgreich anzuwenden."

Stimmen von Kursteilnehmern

Andrea Vögeli.jpg

Andrea Vögeli

"Nathalie hat eine sehr ruhige und geduldige Art einem die telepathische Kommunikation bei zu bringen.

Nebst dem Erlenen der nonverbalen Kommunikation, ist es auch eine Persönlichkeitsentwicklung. Die Tiere zu verstehen, ist eine Bereicherung im Umgang mit den eigenen Haustieren. Wir Menschen können eine Menge von ihnen lernen.

Ich kann die Ausbildung bei Nathalie jedem weiter-empfehlen."

image.jpg

Axel Beseler

"Ich wurde sehr gut an die Art und Weise, wie man eine Kommunikation zwischen Mensch und Tier herstellt, herangeführt. Ich konnte in den Übungen gut Kontakte zu meinen Tieren herstellen und verstand dadurch ihre Perspektive und ihr damit verbundenes Verhalten besser.

Empfehlenswert für alle, die Tiere besser verstehen möchten und nach neuen Möglichkeiten im Umgang mit ihnen suchen."

A76A0386.jpg

Aufbau der Basisausbildung zur Tierkommunikator/-in

Wir starten im März 2023 und arbeiten 3 Monate intensiv daran, deine Fähigkeiten in der Tierkommunikation zu fördern und im Alltag umzusetzen. Nach dieser Zeit wirst du dich sicherer im Umgang mit der Tierkommunikation fühlen und erste Antworten von Tieren verstehen. Du kennst den Unterschied zwischen "echten" und  "falschen" Antworten und weisst, worauf du achten musst. Dein Vertrauen in deine Wahrnehmung hat sich gefestigt.  

  • Grundlagen der Tierkommunikation

  • Die Hellsinne

  • Erdung

  • Energetischer Schutz

  • Herstellung eines echten Kontaktes zum Tier

  • Persönliche Wahrnehmung

  • Herz zu Herz Kommunikation

  • Sensitive Tierkommunikation 1

  • Viele praktische Übungen

Modul 1

  • Chakra & Aura Lehre

  • Aura Lesen, Chakra Arbeit

  • Shape Shifting

  • Mentaler Körperscan

  • Vertiefung Intuition 1

  • Sensitive Tierkommunikation 2

  • So lernst du, Vertrauen in deine eigene Wahrnehmung zu entwickeln

  • Viele praktische Übungen

Modul 2

  • Energetische Heilarbeit 1

  • Lösen von Blockaden bei Tieren

  • Vertiefung Intuition 2

  • Einführung in das Aura Soma System im Umgang mit Tieren

  • Farbenlehre

  • Sensitive Tierkommunikation 3

  • Viele praktische Übungen 

Modul 3

019_AngelaLeia_E64A0043.jpg
Asset 27@4x-8.png
Basiskurs@4x-8.png

Die Basisausbildung besteht aus:

  • 3 Wochenenden verteilt über 3 Monate (insgesamt 6 Kurstage)

  • Gratis Zugang zum online Basiskurs Tierkommunikation mit insgesamt
    7 Modulen und 21 Lektionen in Form von Meditationen, Videos und Audios mit welchen du die Tierkommunikation zwischen den Kurstagen weiter üben und vertiefen kannst. ​

  • Schriftliche Kursunterlagen zum Selbstdownload

Kosten für die gesamte Basisausbildung: CHF 1'450

Ratenzahlung möglich:

3 Raten à CHF 485

5 Raten à CHF 290 

Für weitere Fragen oder Kursanmeldungen kannst du dich auch per Mail oder Telefon melden:

Tel. 079 749 32 23   •   E-Mail: info@mentalmittierenreden.com

Asset 25@4x-8.png

Wie geht es nach der Basisausbildung weiter wenn ich weitere Module machen möchte?

 

Wenn du nach der Basisausbildung den Abschluss zur zertifizierten Tierkommunikator/- in machen möchtest, kannst du die Ausbildung weiter führen und die fehlenden Module dazu buchen. 

Werden Tiere zum Kurs mitgenommen, resp. muss ich meine Tiere mitbringen?

 

Nein, Tiere müssen nicht physisch vor Ort sein. Wir arbeiten vor allem mit unserer non- verbalen Wahrnehmung und diese funktioniert auch über die Distanz. Falls du aber gerne deinen Hund zum Kurs mitnehmen möchtest, darfst du das gerne tun, Hunde sind immer herzlich willkommen.

Muss ich für den Kurs eine eigene E-Mail und einen Internet Zugang haben?

Dies ist nicht zwingend notwendig. Es ist von Vorteil, wenn du eine E-Mailadresse und einen Internetzugang hast, damit du unseren E-Mail-Support kontaktieren kannst. 

 

Der E-Mail-Support steht dir zur Verfügung, um dich bei den Übungen zuhause zu unterstützen und dir Hilfestellungen, Tipps und weitere praktische Übungen zu senden, wenn du diese wünschst.